Wir liefern Mehrwert als Digitalpartner, Innovator, Integrator & Enabler

25. April 2021

Die dramatische Beschleunigung der Digitalisierung führt dazu, dass sich Unternehmen durchsetzen, die digitale Strategien und Ansätze so schnell wie möglich einführen und einsetzen. Durch die Corona-Pandemie hat sich vieles in unserem Leben verändert und viele Prozesse werden nicht mehr genau so ablaufen wie vor der großflächigen Einführung von Homeoffice.

Die Analyse interner Abläufe in Unternehmen in Verbindung mit der Automatisierung
von Workflows wird einen großen Einfluss darauf haben. Zur Umsetzung der
Digitalisierung sind 80% Solution Development notwendig! Es werden 3-4 x so viele
Entwickler wie Architekten, Tester oder Business Consultants für die Software-
Entwicklung benötigt. Deshalb geht es darum, intelligente Produktivitäts-Tools und
neue Technologien auszuwählen, mit denen mit geringstem Aufwand ein hoher und
direkter Nutzen aus den Daten und Prozessen gezogen und der Erstellungsprozess
exorbitant beschleunigt werden kann.

Für die Umsetzungsperformance wird aber leider häufig nicht der schnellste, beste und
einfachste Weg genommen, sondern aus Bequemlichkeit der altbekannte. Auch
abstrakte Architekturprinzipien bringen agilen Teams keinen Mehrwert! Die globale
Architektursicht passt nicht immer zur agilen Teamarbeit mit lokalen Bedürfnissen,
situativen Entscheiden und hoher Geschwindigkeit. Globale Architekturskizzen können
nicht immer in konkrete Handlungsempfehlungen übersetzt werden, die agile Teams
umsetzen könnten und die Übersetzungsarbeit ist aus zeitlichen Gründen unrealistisch.

Eine starke Konsolidierung von Verantwortung und eine enge Steuerung der Abläufe
sowie der gezielte Aufbau von Digitalkompetenzen sind organisatorische Voraus-
setzungen für eine erfolgreiche Digitalisierung.

Wir, die PICA GmbH, bieten die professionelle Unterstützung.